Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns:
+49 (0) 177 2139412
info@konsenslotsen.de

Seminare in Gewaltfreier Kommunikation

Konsenslotsen > Angebote > Wenn Sie zu uns kommen – Seminare > Wenn Sie zu uns kommen – GFK-Seminar

SOUVERÄNER UMGANG MIT KONFLIKTEN: EINFÜHRUNG IN DIE GEWALTFREIE KOMMUNIKATION IN BERLIN

IMG_2142 GFK

In Konflikten wünschen sich beide Seiten, verstanden und gehört zu werden. Stattdessen enden sie oft in Vorwürfen, Resignation und wiederkehrenden Mustern. Um aus dem Vorwurfskarussel auszusteigen, haben sich drei Ansätze besonders bewährt.

3 Wege um mit Konflikten konstruktiv umzugehen

  • Mich selbst klären und erstmal runterkommen – Selbstempathie
  • Dem Gegenüber wirklich zuhören – Empathie
  • Offen aussprechen, was mich bewegt und was ich möchte – Aufrichtigkeit

Das liest sich erstmal einfacher, als es in der Praxis wirklich ist. Wir sind es gewohnt, zu analysieren, negatives zu unterstellen und zu kritisieren. An diesem Wochenende lernst du, dich auf das Wesentliche zu konzentrieren und das Kopfkino erstmal auszublenden.

Wesentliche Aspekte in jedem Konflikt

In jedem Konflikt geht es im Kern um 4 Aspekte:

  • Die Beobachtung: Was ist passiert? Was nehme ich wahr?
  • Gefühle: Wie fühle ich mich – wie fühlst du dich?
  • Bedürfnisse: Was brauche ich – was brauchst du?
  • Bitten: Was hätte ich gerne? Was hättest du gerne?

Wenn du lernen willst, was es dafür braucht, um souveräner mit Konflikten umzugehen, ist dieses Wochenende das richtige für dich. Wir beleuchten die Grundlagen der erfolgreichen Kommunikation nach Marshall Rosenberg (GFK), üben an eigenen und fremden Beispielen die 3 Wege, um mit Konflikten umzugehen und packen einen Werkzeugkoffer, mit dem du auch nach dem Seminar noch weiter üben kannst.

Inhalte des Seminars

  • Einführung in die Hauptprozesse der Gewaltfreien Kommunikation: Selbstempathie, Aufrichtigkeit und Empathie
  • Beobachtungen von Interpretationen / Bewertungen unterscheiden
  • Gefühle erkennen, formulieren und von „Pseudogefühlen“ unterscheiden
  • Bedürfnisse erkennen, formulieren und von Strategien unterscheiden
  • Die 3 Formen der Bitten in der GFK
  • Konkrete Bitten formulieren und von Forderungen unterscheiden
  • Empathische Vermutungen formulieren
  • Selbstempathie ausprobieren
  • Aufrichtigkeit formulieren

Dieses Seminar richtet sich an Einzelpersonen, Familien, Paare sowie an all diejenigen, die

  • sich nach einem harmonischen und authentischen Umgang sehnen
  • ihre Beziehungen vertiefen und eine wahrhaftige Verbindung aufbauen möchten
  • nach einem Werkzeug suchen, um Konflikte konstruktiv zu lösen
  • sich ehrlich, klar und respektvoll ausdrücken wollen

Methodik

Das Seminar besteht zu ca. 70% aus festen Themen, der Rest der Zeit wird durch die Anliegen und Fragen der Gruppe bestimmt. Wir arbeiten mit kurzen, strukturierten Inputs und legen Wert auf ausreichend Zeit für Übungen und Trainingseinheiten.

Du kannst dir ein Bild von den Inputs machen, indem du dir unser Handout zum Einführungsseminar GFK runterlädst.

Das Seminar leitet Markus Castro, Ausbilder für Gewaltfreie Kommunikation und Moderation nach dem SK-Prinzip, Ingenieur der Elektrotechnik und staatlich geprüfter Pädagoge

Für die direkte Buchung…

Das Seminar hat diese zeitliche Struktur

  • Samstag: 10:00 bis 18:00 Uhr
  • Sonntag: 10:00 bis 17:00 Uhr 

jeweils inkl. 90 Minuten Mittagspause sowie Kaffeepausen nach Bedarf.

Nächste Termine / Kurs Buchen: